Donnerstag, 4. Juni 2009

Gnuaccounting 0.7.1

Die experimentelle Java-basierte Buchführungsanwendung wurde in Version 0.7.1 für Interessierte freigegeben. Die nächste Version des Programms steht bereits in den Startlöchern.


Release Notes:

2009-04-25 0.7.1

Features

Refactorings:

  • DB connect should be method of datalayer.DB, not configWindow
  • taxcalculator into appLayer.taxRelated
  • migrated contacts, VATs, documents, products, usage stats to hibernate

Bug fixes:

  • product with invalid tax to default to default tax
  • linux 64 bit compatibility without manual steps
  • could not add entry on EDV account (no please select account)
  • localization issue: german version exports quarterly VAT announcement, although monthly selected

New features:

  • Time tracker import: decimal handling improvements
  • hibernate persistence now possible


Download
Dokumentation (englisch)
Bugtracker

Kommentare:

  1. Ist das Ding für deutsche Nutzer wirklich brauchbar?? Hast du das mal ausprobiert?

    AntwortenLöschen
  2. Gnuaccounting ist trotz des frühen Standes recht brauchbar. Was man bei der Java-Applikation beachten sollte, es setzt eben Java und die Datenbanklösung v. OpenOffice o. direkt MySQL voraus.

    Optional werden GPG und ctapi (Chipkartenleser) unterstützt. Die Verzeichnisse der unterstützten Programme müssen nur während der Installation angegeben werden. Diese geht eigentlich ganz leicht.

    AntwortenLöschen